Kommentar

Detailsuche


Pöhlmann/Kubusch – INSO § 71 – Haftung der Mitglieder des Gläubigerausschusses
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-2004-9 Graf-Schlicker (Hrsg.), InsO - Kommentar zur Insolvenzordnung 2014 § 71 Haftung der Mitglieder des Gläubigerausschusses
1Die Mitglieder des Gläubigerausschusses sind den absonderungsberechtigten Gläubigern und den Insolvenzgläubigern zum Schadenersatz verpflichtet, wenn sie schuldhaft die Pflichten verletzen, die ihnen nach diesem Gesetz obliegen. 2§ 62 gilt entsprechend.
Literatur: Cranshaw, Haftung Versicherung und Haftungsbeschränkung des (vorläufigen) Gläubigerausschusses?, ZInsO 2012, 1151; Ganter, Die Haftung der Mitglieder des Gläubigerausschusses nach § 71 InsO, in Festschrift für Gero Fischer, S. 121.

Übersicht

I. Allgemeines1 II. Voraussetzungen und Umfang der Haftung2 1. Pflichtverletzung3 2. Verschulden4 3. Schaden6 III. Verjährung7 IV. Gesamtschuldnerische Haftung8 V. Verhältnis zu anderen Ansprüchen, Versicherung, Aufrechnung9

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell