Kommentar

Detailsuche


Sabel – INSO Vor § 304 – Vorbemerkung
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-2004-9 Graf-Schlicker (Hrsg.), InsO - Kommentar zur Insolvenzordnung 2014

Vor § 304

Vorbemerkung

Literatur: Beyer, Insolvenzplanverfahren bei natürlichen Personen, ZVI 2013, 334; Ehlers, Der Schuldner und seine Familie, ZInsO 2013, 1386; Grote/Pape, Das Ende der Diskussion? Die wichtigsten Neuregelungen zur Restschuldbefreiung, ZInsO 2013, 1433; Henning, Die Änderungen in den Verfahren der natürlichen Personen durch die Reform 2014, ZVI 2014, 7; Hofmeister, Top oder Flopp? Der außergerichtliche Einigungsversuch nach der InsO, ZVI 2003, 12; Pape, I./Pape, G., Entwicklung der Rechtsprechung zum Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren in den Jahren 2011 und 2012, Teil 1, ZInsO 2013, 265, Teil 2.1, ZInsO 2013, 685; Pieper, Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung – Notwendigkeit zur Angabe bestrittener Forderungen im Gläubiger- und Forderungsverzeichnis?, ZInsO 2010, 174; Rugullis, Schuldenbereinigungsplan und Insolvenzplan – Ein Rechtsfolgenvergleich, NZI 2013, 869; Sternal, Die Rechtsprechung zum Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren im Jahr 2012, NZI 2013, 417.

Übersicht

I. Bedeutung und Entwicklung des Verbraucherinsolvenzverfahrens1 II. Übersicht über den Verfahrensablauf2

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell